Pétanque am Neuen Schloss

14. Juni 2022

Pétanque am Neuen Schloss

Der 15. Juni 2022 war der Tag, an dem etwas mehr französische Kultur nach Bayreuth gebracht werden sollte.

Am Nachmittag gegen 16:30 Uhr lud ich, Merle Wunderlich, Schüler, Jugendliche und Studenten ein, gemeinsam eine Partie Pétanque vor dem Neuen Schloss zu spielen. Insgesamt waren wir eine kleine, aber feine Gruppe von sieben Personen. Da die meisten von uns noch nie Pétanque richtig nach Regeln gespielt hatten, nahmen wir uns erst einmal Zeit, alles richtig zu verstehen. Ausgestattet mit dem Regelwerk und genormten Kugeln wurden wir von Björn Blank, welcher selbst Pétanque auf Liganiveau spielt. Nach ein paar Übungswürfen ging es dann schon los und wir konnten unser Können unter Beweis stellen. Um gut gestärkt durch den sommerlichen Nachmittag zu kommen, gab es kühle Getränke und verschiedene französische Süßigkeiten, mit welchen uns Steffen Arzberger und eine Mitspielerin überraschten. Die Partie endete nach knapp vier Runden gegen 18:45 Uhr. Da alle Teilnehmer sehr begeistert von dem Spiel und der Gruppe waren, wird es auch in Zukunft noch weitere Pétanque-Treffen geben.

Merle Wunderlich, Beirat der DFG Bayreuth e. V.