Do., 21. Apr.

|

Internationaler Zirkel

Vortrag von Eric Langel: Die Petite Ceinture

Die Petite Ceinture: 32 Kilometer stillgelegte Bahngleise mitten in Paris. Der Vortrag schildert in kurzen Zügen die Geschichte der 1852 errichteten und 1934 für den Personenverkehr stillgelegten Pariser Ringbahn Petite Ceinture.

Anmeldung abgeschlossen
Weitere Veranstaltungen
Vortrag von Eric Langel: Die Petite Ceinture

Zeit & Ort

21. Apr., 19:30

Internationaler Zirkel, Schulstraße 5, 95444 Bayreuth, Deutschland

Über die Veranstaltung

Die Petite Ceinture: 32 Kilometer stillgelegte Bahngleise mitten in Paris.

Der Vortrag schildert in kurzen Zügen die Geschichte der 1852 errichteten und 1934 für den Personenverkehr stillgelegten Pariser Ringbahn Petite Ceinture. Auch wenn der Ring unterbrochen ist, liegen auf großen Teilen der ursprünglich 32 Kilometer langen Strecke immer noch Eisenbahnschienen. Die große, öffentlich nicht zugängliche Freifläche dient als Ort urbaner Wildnis, illegaler Abenteuerspielplatz und Rückzugsort für Künstler und Obdachlose. In den letzten Jahren wurden mehrere Strecken parkartig umgestaltet und zur öffentlichen Nutzung freigegeben.

Studienrat Eric Langel unterrichtet am Gymnasium Oberhaching die Fächer Französisch, Geschichte und Sozialkunde. Er hat in Paris gelebt und ist in dieser Zeit immer wieder an der Petite Ceinture gewesen.

Eintritt frei, Spenden willkommen

Diese Veranstaltung teilen