top of page

lun. 03 oct.

|

Ort wird bald bekanntgegeben

Traditionelle Herbstwanderung

Erlebnisweg von 6km an der Kainach mit Einkehrmöglichkeit in Plankenfels. Um Anmeldung wird gebeten bis zum 28.09.2022 bei Peter Biermann unter 0152/02077154

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen
Traditionelle Herbstwanderung
Traditionelle Herbstwanderung

Heure et lieu

03 oct. 2022, 10:00

Ort wird bald bekanntgegeben

À propos de l'événement

Unsere traditionelle Herbstwanderung  am 3.10.2022 (Montag/ Feiertag) bei Hollfeld

Liebe Mitglieder der DFG,

wir freuen uns, Sie wieder einmal zu einer Wanderung einladen zu können. Unser  diesjähriges Ziel ist das romantische Kainachtal, in dem wir auf dem  „Kurat-Hollfelder- Naturerlebnis-Weg“ wandern werden.

Treffpunkt: 9.30 Uhr am REWE-Parkplatz (Bamberger Str.) zur Bildung von Fahrgemeinschaften für die Fahrt nach Hollfeld auf der B22

Ausgangspunkt der Wanderung: Hollfeld → Parkplatz am Freibad (Anfahrt über die „Badstraße“)

Die Strecke: ist leicht zu gehen, enthält keine Steigungen und umfasst 2x3 km. Wir wandern rechts des Ufers der Kainach, vorbei an zahlreichen Info-Tafeln und Aktivitätsangeboten … und diese sind nicht nur für Kinder interessant!, bis nach Kainach. Von da geht es wieder am anderen Ufer zurück bis Hollfeld. In Hollfeld erwartet uns eine Stadtführung durch die Altstadt.

Das leibliche Wohl: Bitte denken Sie an eine kleine Brotzeit und genügend Getränke für die Wanderung! Im Anschluss an die Stadtführung durch Hollfelds Altstadt fahren wir nach Mengersdorf an der Truppach, um dort im „Gutshof“ einzukehren, das wird gegen 14 Uhr sein. Der Küchenchef bittet, dass wir eine Vorauswahl der gewünschten Speisen treffen und diese einige Tage im Voraus melden.

Die Speisekarte liegt bereits im Internet vor unter: www.gutshof-mengersdorf.de Kontakt Gutshof: 09206 /99 39 800 bzw. 0172/ 94 70 174

Anmeldung bis spätestens 28.09.2022: bei Peter Biermann mit Angabe der Essensauswahl, Tel.: 09201 / 799 62 36

Die Rückkehr nach Bayreuth wird ca.16.00 / 16:30 Uhr sein.

Herzliche Grüße,

Peter Biermann

Partager cet événement

bottom of page